Hintergrund mcp [ID: 495]

 

 

 

MCP Teil 1 [ID: 645]

Verpackungslösungen für das vollautomatische Verpacken von Spritzen

MULTIVAC Stand A 51 in Halle 17

Speziell für die Medizin- und Pharmaindustrie stellten wir auf der interpack unser umfassendes Portfolio an Verpackungslösungen in Halle 17 an Stand A 51 vor. Denn der Trend zu einer stärkeren Individualisierung und größeren Variantenvielfalt setzt sich ungebrochen fort. Immer häufiger werden individuelle Medizinprodukte und Pharmazeutika in kleinen Losgrößen hergestellt und verpackt. Neben einer Verpackungslinie mit automatisiertem Produkthandling zeigten wir daher auch Lösungen für das Verpacken sensibler Produkte in kleinen Serien.

Verpacken von Spritzen. Prozesssicher, steril, reproduzierbar und effizient

Für das hocheffiziente, sichere und sterile Zuführen, Orientieren, Separieren und Verpacken von Spritzen haben wir unsere MULTIVAC Tiefziehverpackungsmaschine im GMP Design mit einer automatischen Spritzenzuführung ausgestattet. Damit lassen sich bis zu 300 vorgefüllte Glas- oder Kunststoffspritzen pro Minute kontrolliert und prozesssicher transportieren. Das Zuführsystem besteht aus Zuführband, Sternrad und Trapezband. Ein 3-Achs-Roboter sowie das Handhabungsmodul H 242 sorgen für das passgenaue und hygienische Einlegen der Spritzen in die Packungskavitäten. Die Verpackungsmaschine ist sehr flexibel für das Verpacken von Produkten in unterschiedlichen Formatbereichen und Materialien ausgelegt. Das schnelle und reproduzierbare Umrüsten erfolgt durch Werkzeugwechselsysteme sowie durch einen einfachen und schnellen Austausch des Komplettschnittwerkzeugs. Die einseitige Kettenführung der Tiefziehverpackungsmaschine gewährleistet eine einfache Line Clearance sowie eine hohe Maschinenverfügbarkeit und Effizienz.

Teaser (Kopie) [ID: 646]

Vielen Dank für Ihren Besuch!

MULTIVAC auf der interpack, 04. - 10. Mai

Stand E 23 in Halle 05
Stand A 51 in Halle 17

Hallenplan herunterladen

 

MCP Teil 2 [ID: 647]

Wirtschaftliche Tiefziehverpackungsmaschine. Für Kleinserien

Mit der kompakten Tiefziehverpackungsmaschine R 081 bieten wir eine Einstiegsmaschine für die Kleinserienproduktion an. Auch für Unternehmen, die den Einstieg in das automatisierte Verpacken planen, ist diese leistungsfähige Maschine eine perfekte Wahl. Sie eignet sich zum Verpacken von medizinischen und pharmazeutischen Produkten in kleinen Serien. Die R 081 verfügt über ein „Slide-in“-Werkzeugwechselsystem für einen schnellen und einfachen Formatwechsel. Für die Herstellung von Vakuumverpackungen sowie Packungen mit modifizierter Atmosphäre und reduziertem Sauerstoffgehalt kann die Maschine mit Evakuier- und Begasungseinrichtungen ausgestattet werden.

Verpacken in Trays. Bei kleinen bis mittleren Stückzahlen

Im Bereich der Traysealer stellen wir in Düsseldorf den Traysealer T 260 vor. Die Schalenverpackungsmaschine verfügt über verschiedene Ausstattungsoptionen für das Verpacken medizinischer und pharmazeutischer Erzeugnisse in kleinen bis mittleren Chargen - und bietet ein hohes Maß an Prozesssicherheit, Messbarkeit, Reproduzierbarkeit und vor allem Flexibilität. Der T 260 kann unterschiedlichste Materialien als Zuschnitte oder von der Rolle verarbeiten. Hohe Siegelkräfte sorgen für eine gute Siegelqualität.